Stabparkett

Stabparkett

STABPARKETT – DIN / EN 13226

Stabparkett ist 22 mm, 14 oder 16 mm stark und besteht aus ca. 250 mm bis 600 mm langen und ca. 60 bis 80 mm breiten Massivholz-Stäben.

Das klassische Stabparkett wurde bereits in Schlössern, Jugendstilhäusern oder anderen historischen Gebäuden verlegt. Das typische „Knarren“ resultiert aus den Bewegungen der damals auf Blindböden genagelten Stäbe.

Kurzbeschreibung:

Klassisches Parkett für alle Verwendungsbereiche

Untergrund:

•    Auf Estrich: sehr gut geeignet
•    Auf Heizestrich (Warmwasserfußbodenheizung): Geeignet – bitte lassen sie sich von uns beraten
•    Andere Untergründe auf Anfrage

Verlegung:

muss verklebt, kann zu Reparaturzwecken genagelt werden

Holzarten:

ist in fast allen Holzarten erhältlich, sehr beliebt in Eiche

Muster:

Alle – Würfel, Parallel, Fischgrat, Leiterboden, Burgund, Altdeutsch, u.a.

Oberfläche:

wird vor Ort geschliffen und lackiert oder geölt

Sie möchten mehr erfahren?  Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne!

[su_divider top=“no“ divider_color=“#F1F1F1″]